Apex-Legenden: Liste der Waffenstufen (Jahreszeit 11)

Hier ist die Waffenstufenliste für die Apex Legends-Saison 11.

 

Rangfolge

SS-Stufe: Waffen, die in der Vorratslieferung enthalten sind, vorgerüstet mit Anbauteilen und Hop-Ups.

S-Stufe: Waffenauswahl, von der wir überzeugt sind, egal was deine Teamkollegen wählen.

EIN- Ebene: Top-Tier-Waffen unabhängig von früh, Mitte, und späte Picks.

B-Stufe: Waffen, die gebrauchstauglich sind und bei richtiger Verwendung einen Einfluss auf ein Spiel haben können, kann aber ersetzt werden, wenn bessere Waffen gefunden werden.

C-Stufe: Nie Hauptwaffen, aber nützlich genug, um eine Nebenwaffe zu sein.

D-Stufe: Du nutzt besser Nahkampf.

SS-Stufe

Generator: Ab der Apex Legends-Saison 10, der Alternator hat sich von einem frühen SMG zu einem wahren Schrecken im späten Spiel entwickelt. Es ist jetzt in Care-Paketen zu finden und, dank der Rückkehr von Disruptor Rounds, es wird sofort feindliche Schilde schmelzen. Im späten Spiel, Es kann sogar Sturmgewehre übertreffen, wenn es darum geht, Feinde zu durchbrechen.

G7-Scout: G7 Scout wurde als Ersatz für den Triple Take eingeführt, die in dieser Saison aus Supply Drop entfernt wurde. Der Scout betritt mit seinem alten Freund die Vorratslieferung, der Double-Tap-Trigger. Schaden ebenfalls erhöht von 34 zu 36.Wenn du diese Waffe meisterst, Du gewinnst garantiert jede einzelne Schießerei.

Kraber .50 Kal: Kraber verwendet Supply Drop Sniper Ammo. Es ist eine Vorratsabwurfwaffe und kann nicht mit ausländischer Munition ausgerüstet werden. Es enthält 8 Backup-Runden und ein 6x-10x Variables Sniper-Zielfernrohr. Es ist ein Biest in Apex Legends, da es es kann 1 erschieße jemanden, wenn du ihm den Kopf schlägst.

M600 Spitfire: Der größte Vorteil dieser Waffe ist ihr Modell mit hohem Schaden. Wenn du deine Schüsse treffen kannst, Diese Waffe wird genauso schnell töten wie alles andere im Spiel. In der Saison 11, die stärkste Version der M600 Spitfire bleibt im Pflegepaket enthalten, Sie können also erwarten, dass diese schwer zu findende Waffe das Schlachtfeld absolut dominiert.

S-Stufe

WAGEN. SMG: In einer gefährlichen Situation, du brauchst ein gefährliches, flexible Waffe: das Auto. SMG. Die Maschinenpistole Combat Advanced Round ist vollautomatisch und akzeptiert entweder leichte oder schwere Magazine. Diese Hybridwaffe ist das Beste aus beiden Welten, wenn Sie bereit sind, Stellung zu beziehen und das gefährlichste Ding der Insel zu werden.

Eva-8: Die Eva-8 Auto Shotgun ist die beste Schrotflinte im Spiel. Diese vollautomatische Schrotflinte verfügt über hohe dps und ist eine ziemlich häufige Schrotflinte, die auf dem Boden zu finden ist, Daher könnte es sein, dass du es im frühen Spiel oft aufnimmst. Diese Waffe ist ein Favorit unter Apex-Profis, und das aus gutem grund.

VK-47 Flatline: Die Flatline ist seit mehreren Saisons eine der stärksten Waffen in Apex Legends. Dieses Gewehr kommt einem Standard-Sturmgewehr am nächsten, wie Sie es in diesem Spiel bekommen können. Es hat einen relativ hohen Rückstoß, Aber wenn Sie erst einmal gelernt haben, wie man es kontrolliert, werden Sie überrascht sein, auf welche Entfernungen Sie Feinde in einem einzigen Clip abschießen können. Auf mittlere und lange Distanz kann diese Waffe zerkleinern, und es ist definitiv eine der besten Waffen für die Saison 11.

R-301 Karabiner: Das R-301 ist eines der beliebtesten Gewehre in Apex Legends, zum Teil, weil es eine gute Balance zwischen einfacher Kontrolle und hohem Schaden ist. Während es bei größeren Reichweiten nicht ganz so gut sein wird wie so etwas wie die Flatline, Es kann sich problemlos im Nah- und Mittelbereich behaupten. Wenn Sie Spaß suchen, leicht zu kontrollierendes Gewehr, das deinen Feind einfach durchbrechen kann, der R-301 Karabiner könnte eine gute Waffe sein, mit der man laufen kann.

R-99: Die R-99 ist eine weitere starke Waffe in Season 11. Während es seinen gerechten Anteil an Nerfs gesehen hat, diese Waffe ist ein absolutes Monster auf kurze Distanz. Nur mit 20 Kugeln im Standardmagazin, jedoch, Sie werden jeden Schuss zählen lassen wollen, wenn Sie können. Diese Waffe bevorzugt definitiv das Kühne und Präzise und ist eine sehr starke Waffe für das frühe Spiel, bei der jeder auf begrenzten Schilden herumläuft.

Dreifache Aufnahme: Der Triple Take verwendet Energiemunition und Deals 69 Schäden am Körper und 138 Schäden am Kopf, aber Sie können es aufladen, indem Sie nach unten zielen, damit es mehr Schaden anrichtet. Wegen der Ausbreitung,es kann als Schrotflinte in CQB verwendet werden. Dies ist eine sehr fähige Waffe, wenn sie in den richtigen Händen ist.

Eine Stufe

L-Stern: Der L-Star ist ein Energiemunitions-EMG, das nicht nachgeladen werden muss, aber überhitzen kann, wenn es zu lange ohne Pause verwendet wird. Während dieser Waffe die Präzision einiger ihrer Gegenstücke mit größerer Reichweite fehlt, es tötet sehr schnell und zuverlässig auf mittlere und kurze Distanz, besonders wenn man sich an die langsame Geschossgeschwindigkeit gewöhnt hat. Als Bonus, es ist ziemlich stark, aus der Hüfte auf kurze Distanz zu feuern. Der größte Nachteil ist, dass die Sicht bei dieser Waffe mit Standardvisier ziemlich eingeschränkt ist.

Friedenswächter: Vielleicht Apex Legends’ einzigartigste Waffe, der Peacekeeper arbeitet als Schrotflinte aus der Hüfte, aber wenn Sie auf Orte zielen und die Kugeln aufladen, wird es zu einer genaueren Projektilwaffe, die auf mittlere Entfernungen operieren kann. Es ist ein einzigartiges Angebot für eine Waffe, aber dieser Tausendsassa ist auch nicht die zuverlässigste Waffe. Bei richtiger Anwendung kann diese Waffe eine Bestie sein.

Volt SMG: Der Volt ist definitiv eine der besten Kurz- bis Mittelstreckenwaffen in Apex. Es hat ein sehr einfach zu kontrollierendes Rückstoßmuster, Am Ende funktioniert es als Laser und hat die besten Visiereinrichtungen im ganzen Spiel. Denken Sie einfach daran, es verliert aufgrund seines etwas schwer zu handhabenden Rückstoßes auf größere Entfernungen schnell an Wirksamkeit.

Flügelmann: Die Wingman-Pistole ist stärker als man es von einer Pistole erwarten würde. Seit der ersten Staffel von Apex Legends, Diese Pistole war eine praktikable Option, um Kämpfe auf eine Vielzahl von Distanzen zu führen. Jahreszeit 11 ist keine Ausnahme, da die Wingman-Pistole in Apex eine sehr starke Waffe bleibt, mit einigen Spielern sogar bis zum Ende des Spiels mit der Pistole.

Wächter: Der Sentinel ist wohl das beste Scharfschützengewehr, das in der Apex Legends-Saison auf dem Boden zu finden ist 11. Diese Waffe verfügt über eine Macht 140 Kopfschuss beschädigen, freilich, verblasst im Vergleich zu den 435 Kopfschüsse der Kraber .50-Cal . beschädigen, ist aber immer noch recht ansehnlich. Erwarten Sie nicht, jemanden mit dem Sentinel zu treffen, aber es ist einer der besten Repetier-Scharfschützen, die Sie in der Apex Legends-Saison verwenden können 11.

B-Stufe

Prowler Burst PDW: Die Prowler Burst PDW ist eine Maschinenpistole, die in der Saison anständig aussieht 11. Diese Waffe dominierte die ersten Wochen der Saison 10, bevor Sie die Meta in die mittlere Stufe einblenden. Du kannst diese Burst Gun definitiv für dich arbeiten lassen, vor allem, wenn Sie auf einem Controller sind, bei dem sich der Prowler durch die Interaktion der Zielhilfe mit dem Hüftfeuer dieser Waffe in Nahkämpfen auszeichnet.

Bocek Compoundbogen: Bocek Compound Bow ist seine eigene Art von Scharfschützen, und die Leute, die mit dieser Waffe gut umgehen, schwören darauf. Diese Scharfschützenwaffe verwendet Pfeile, die auf dem Boden verstreut sind, und es kann bis zu 105 Schaden pro Kopfschuss, wenn du genau bist. Es hat nicht die schnellste Zeit zum Töten und verfügt über eine langsame, aber stetige Feuerrate, aber für diejenigen, die den Bocek Compoundbogen beherrschen, kann er überraschend effektiv sein.

Rampage LMG: Rampage LMG hat sich seit seiner Veröffentlichung in der B-Stufe eingelebt. Diese Waffe dominiert auf größere Entfernungen, da sie den Rückstoß sehr leicht kontrollieren kann. Der größte Nachteil der Rampage ist, dass sie in kürzeren Entfernungen Probleme hat, viel. Seine langsame Feuerrate macht es schwierig, so ziemlich jeder Waffe mit kürzerer Reichweite zu entkommen. Sie können diese Waffe mit einer Thermit-Granate aufrüsten, was die Feuerrate für eine begrenzte Zeit dramatisch erhöht. In diesem aktualisierten Zustand, es ist wahrscheinlich näher an A-Tier oder S-Tier, also behalte das im Hinterkopf.

Schierling: Hemlock hat ein relativ hohes Schadensmodell, aber sein erzwungener Burst-Modus ruiniert ihn. Während der Hemlock eine demografische Gruppe von Spielern hat, die es lieben, mit schweren Munitionsgewehren herumzulaufen, die meisten Spieler wären besser dran, stattdessen eine Flatline oder einen R301 zu nehmen. Alles gesagt, wenn das Hemlock das einzige Gewehr ist, auf das Sie Zugriff haben, Es ist immer noch perfekt verwendbar, wenn Sie seine langsame Feuerrate umgehen können.

C-Stufe

30-30 Verstärker: Das 30-30 Repeater nutzbar, aber stark eingeschränkt. Es hat ein relativ niedriges Schadensmodell, aber eine respektable Feuerrate, die es situativ nützlich machen kann, wenn du deine Schläge damit unter Druck konsequent treffen kannst.

Hingabe LMG: Die Hingabe beschleunigt die Feuerrate, je länger du sie abfeuerst. Diese Mechanik ist irgendwie cool und macht manchmal sogar Spaß. Dieses LMG ist zwar nicht die beste Wahl, wenn Sie eine Waffe mit mittlerer Reichweite benötigen und keine Option ohne Energie finden können, das Devotion LMG ist reichlich fähig.

Mastiff-Schrotflinte: Die Mastiff-Schrotflinte ist nicht die schlechteste Schrotflinte im Spiel, aber es ist auch nicht das beste. Es ist in der Lage, aus nächster Nähe ernsthaften Rohschaden zu verursachen, aber es ist auch etwas inkonsistent. Es gibt ein Hop-Up für den Mastiff in der Saison 11, Erlaubt dem Mastiff, zwei Kugeln gleichzeitig nachzuladen, aber es reicht nicht aus, diese Waffe begehrenswerter zu machen als die anderen Schrotflinten.

Langbogen DMR: Der Longbow DMR hat ein niedriges DPS-Potenzial und einen geringen Kopfschussschaden für ein Scharfschützengewehr. Das einzige, was es dafür spricht, ist seine Feuerrate, aber wenn Sie das suchen, dann ist es besser, die Flatline zu fahren. Ich sehe keinen Grund, den Langbogen zu verwenden, es sei denn, Sie können einfach kein anderes Gewehr finden.

Ladegewehr: Das Charge Rifle hat im Laufe seines Lebens mehrere Nerfs erlebt, Lassen Sie es in der Apex Legends-Saison als ein bisschen C-Tier-Durcheinander 11. Es ist fraglich das schlechteste Scharfschützengewehr im Spiel und sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Das gesagt, es ist immer noch eine ziemlich lustige und einzigartige Waffe.

Verwüstung: Es gab eine Zeit, in der die Verwüstung in Apex Legends gefährlich war, aber diese Zeit ist viele Jahreszeiten her. Das heutige Havoc hat die gleichen Probleme beim Aufladen wie das Devotion LMG und wird von den meisten anderen Nahkampfwaffen übertroffen. Wenn Sie vorhaben, eine Energiewaffe für kurze Entfernungen zu verwenden, der Volt ist eine viel bessere Wahl.

RE-45: Sie können streiten, ob der RE-45 in Tier-C oder Tier-D gehört, aber wir wissen, dass es sich um eine niedrigstufige Waffe handelt. Diese Maschinenpistole ist eine weitere Waffe, die du als erste Waffe aufnimmst, dann bei der ersten Gelegenheit wegwerfen. Diese Waffe kann auf kurze Distanz oder zur Not arbeiten, aber es ist auf jeden Fall untergeordnet.

D-Stufe

Mosambik: Es ist besser, als keine Waffe zu haben, und es ist besser, als manchmal ein P2020 zu haben, aber nichts davon sagt viel aus. Diese Schrotflinte ist außerhalb von Kämpfen aus nächster Nähe nutzlos.

P2020: Es ist schlecht, okay? Es ist die „normale Pistole“ im Spiel und nur hier, um die anderen Waffen stärker aussehen zu lassen. Jawohl, es kann Menschen töten, wenn du sie mit Kugeln triffst, aber das war es auch schon.
Von Nomade

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*