Vampire Die Maskerade-Blutjagd: Liste aller Waffenstufen (Beste Waffen)

Beste Waffen in Bloodhunt: Rangliste aller Waffen von der schlechtesten zur besten

 ;

Inhalt

Alle Waffen in Bloodhunt
Zur Zeit, Es gibt 19 Waffen in Bloodhunt. Davon sind 4 Nahkampfwaffen. Die Fernkampfwaffen enthalten die übliche Auswahl an Schusswaffen. Wie zum Beispiel Pistolen, Schrotflinten, und LMGs.
List –;
Alle Waffen in Bloodhunt
Pistole
Zwei Pistolen
Sturmgewehr
Maschinenpistole
SMG zum Schweigen gebracht
Revolver
Scharfschützengewehr
Scharfschützengewehr
LMG
Minigun
Umschaltbares Maschinengewehr ( Umschalter)
Schwere Armbrust
Duale Armbrüste
Pumpschrotflinte
Doppelläufige Schrotflinte
Burst-Gewehr
Stacheliger Baseballschläger, Feuer Axt
Katana, Geißelklingen

Rangfolge

Am besten (S-Klasse): Sturmgewehr, Mini-Pistole, Umschalter, Doppelläufige Schrotflinte.
Groß (A-Klasse): Pumpschrotflinte, Burst-Gewehr, Maschinenpistole, SMG zum Schweigen gebracht.
Gut (B-Klasse): Schneckengewehr, Zwei Pistolen, LMG, Scharfschützengewehr.
Durchschnitt (C-Klasse): Revolver, Schwere Armbrust.
Schlecht ( D-Klasse): Duale Armbrüste, Pistole.

Die S-Tier-Waffen sind die Crème de la Crème in Bloodhunt, Sie bieten erhebliche Vorteile in allen Bereichen des Kampfes. Beim Austeilen von großem Schaden. Vor allem mit dem Allrounder Assault Rifle und dem gefährlichen Toggler.

Die A-Tier-Waffen gehören zu den stärksten Waffen im Spiel. Aber im Gegensatz zu S-Tier verfehlen sie manchmal bestimmte Szenarien. B-Tier-Waffen sind entweder situativ oder nicht so einfach zu bedienen, wenn man die vernachlässigen kann, Sie sind zuverlässige Waffen zum Tragen.

Weiter zu den C-Tier-Waffen. Sie sind sehr situativ und können daher sehr leicht überwunden werden. Vor allem wenn man gegen andere Teams spielt. D- Stufenwaffen sind fast immer nutzlos und sollten nur verwendet werden, wenn Sie nichts anderes finden können.

Waffen

Pistole

Die Pistole ist die erste Waffe, die zu Beginn jeder Runde gegeben wird. Es ist die schwächste Waffe im Spiel und sollte so schnell wie möglich ersetzt werden. weiter, es verursacht nur 15-20 HP Schaden.

Zwei Pistolen

Die Doppelpistolen sind weitaus besser als die Standardpistolen. Sie richten auf kurze Distanz viel Schaden an, werden aber schwach, wenn sie auf längere Distanzen kämpfen. Obwohl seltenere Optionen der Dual Pistols den Fernkampfschaden erhöht haben. Zusammen mit besseren Nachladegeschwindigkeiten und größeren Munitionsmagazinen.

Sturmgewehr

Das Sturmgewehr ist derzeit die vielseitigste Waffe im Spiel. Da es auf allen Distanzen gut abschneidet, sowie mit einer großen Feuerrate. weiter, Die selteneren Optionen erhöhen alle Statistiken und machen es zu einem Muss, um sich einen Sieg zu sichern.

Maschinenpistole

Die Tommy Gun funktioniert am besten aus nächster Nähe mit ihrem großen Magazin und Schaden, und Feuerrate. Obwohl es im Fernkampf möglicherweise zu kurz kommt.

SMG zum Schweigen gebracht

Die schallgedämpfte SMG ist die schnellste Waffe in Bloodhunt und kann Feinde, die vor Ihnen stehen, schnell ausschalten. Der einzige Nachteil ist, dass es nicht zu leise ist und andere Spieler Schüsse aus ziemlich großer Entfernung noch hören können.

Revolver
Der Revolver ist eine starke Pistole, die schwer zu bedienen, aber äußerst lohnend ist. Wegen seines zusätzlichen Kopfschussschadens und seiner Wirksamkeit auf lange Distanz.

Scharfschützengewehr

Das Standard-Sniple-Gewehr, wie jedes andere Spiel, verursacht großen Schaden, besonders wenn auf den Kopf geschossen wird. Eine gute Wahl, wenn Sie in einem Team spielen, da es zusätzliche Bremskraft bieten kann. Obwohl die Feuerrate geopfert wird, um seine Leistung zu kompensieren.

Scharfschützengewehr

Das Marksman Rifle verhält sich ähnlich wie der Revolver und der Sniper, aber es hat eine bessere Feuerrate. Somit, man kann es auch vorsichtig in Kämpfen auf mittlere Distanz einsetzen.

LMG
Das LMG verhält sich wie in jedem anderen Spiel. Mittlerer Schaden, großes Magazin, und eine anhaltende Feuerrate. Die beste Leistung aus nächster Nähe und eine bessere Genauigkeit als die anderen Maschinengewehre in Bloodhunt.

Minigun
Die Minigun ist ein Kraftpaket, da ihre Feuerrate zunimmt, solange Sie den Feuerknopf gedrückt halten. Was gut mit seinen massiven 300 Schuss pro Nachladen kombiniert wird. Auf der anderen Seite, Sie können diese Minigun nicht während des Gebrauchs nachladen.

Umschaltbares Maschinengewehr ( Umschalter)

Das umschaltbare Maschinengewehr, auch Toggler genannt, ist eine einzigartige und daher vielseitige Waffe in Bloodhunt. Es verfügt über zwei frei umschaltbare Modi. Ein Langstreckenmodus, der genauer ist und eine langsamere Feuerrate hat. in der Zwischenzeit, Der Nahbereichsmodus verringert die Genauigkeit, verdoppelt jedoch die Feuerrate.

Schwere Armbrust

Keine der Armbrüste im Spiel schießt normale lautlose Pfeile. Stattdessen, Die schwere Armbrust schießt einen einzelnen großen Bogen, der auf einer großen Fläche giftiges Gas freisetzt.

Duale Armbrüste

Wie die schwere Armbrust, Diese Armbrust schießt auch keine leisen Bögen. Es feuert Bögen ab, die kleinere Explosionen verursachen, die einen Flächenschaden verursachen, ähnlich wie ein Granatwerfer.

Pumpschrotflinte

Die Pump Shotgun ist sehr stark (offensichtlich) im Nahbereich, hält aber auch auf mittlere Distanz gut. Vor allem mit seinen selteneren Varianten, wo es größere Magazine und schnelleres Nachladen bietet.

Doppelläufige Schrotflinte

Double Barrel Shotgun unterscheidet sich in ihrer Grundvariante nicht wesentlich von der Pumpgun. Aber wenn die selteneren Optionen eine engere Streuung bieten, hilft dies, etwas längerfristigen Schaden auszuteilen, aber nicht zu viel. Daher ist es besser, Feinde direkt auf Sie zu erledigen.

Burst-Gewehr

Eine sehr zuverlässige Waffe aufgrund ihrer großen Genauigkeit und Schadensleistung. weiter, Es hat zwei Modi, einzelnes Feuer, und Burst-Modus. Spieler mit gutem Ziel können es voll ausschöpfen.

Stacheliger Baseballschläger, Feuer Axt
Der Stachel-Baseballschläger und die Feueraxt unterscheiden sich nicht sehr, wenn es um die Verwendung geht. Abgesehen von seinen einzigartigen Angriffsketten. Sie sind nur praktisch, wenn sie als letztes Mittel eingesetzt werden oder die Feinde keine Waffen dabei haben.

Katana, Geißelklingen
Die Katana- und Geißelklingen sind mehr oder weniger die gleichen wie die Fledermaus und die Axt, wenn es um Schaden geht. Sie unterscheiden sich nur durch die besonderen Fähigkeiten, die sie bieten. Katana kann Kugeln auf den Schützen ablenken, während Scourge Blades es Spielern ermöglicht, mit einem Hieb nach vorne zu stürmen, der zusätzlichen Schaden verursacht.

Weitere Anleitungen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*