Menschen Spielplatz: Ostrumischer Tisch exotischer Elemente

A list of the Ostrumian’;s periodic table of Exotic Elements. Each of these elements is bound to at least 1 quantum particle known as a Exotitron. Group 1 elements have 1 Exotitron, group 2 elements have 2 etc. Each element going down has 1 more proton than the last. Inmutatium has 1 more proton than Contraurium etc. The number of protons resets upon reaching a new group.

 ;

-= GROUP 1 =-
Contraurium –; A crystal that reacts very violently with oxygen. Not incredibly uncommon, but is only useful in it’;s pure form, not it’;s oxidised form. Als solche, it is only mined on planets with no atmosphere.

Inmutatium –; An element that is a non-newtonian liquid at room temperature, but at temperatures below -11 degrees Celcius it becomes a crystalline structure. Quite uncommon. Usually only found in asteroids.

Multavinium –; A crystal that is capable of making 6-way bonds under regular conditions. Under extreme conditions, it can withstand making bonds with 8 other particles. Usually found underground near the mantle of planets, but in these places the element is somewhat plentiful.

Magnystium –; Ein kristallines Metall ähnlich Wismut, das sehr zäh ist. Diese Kristalle können sogar auf Planeten mit höherer Schwerkraft zu immensen Größen heranwachsen. Sehr selten.

Infragium –; Ein metalloides Element, das stärker ist als Lonsdaleit, aber etwas schwerer als Stahl. Es ist sehr schlecht darin, Wärme und Strom zu leiten. Reaktiv und ziemlich selten.

-= GROUP 2 =-
Obstructonium –; Ein Halbmetall, das Neutronen besser reflektiert als Wolframkarbide, und blockiert Strahlung unglaublich gut. Selten.

Aestusium –; Ein Metall, das Wärme noch besser leitet als Kupfer, and conducts electricity quite well as well. Sehr selten.

Prolotosium –; A metal that conducts electricity even better than copper, and conducts heat quite well. Sehr selten.

Transvorium –; An metal that can absorb incredibly large amounts of energy. Upon reaching a liquid state or reaching it’;s threshold of energy it can absorb, it releases all of this energy at once. Very rare.

-= GROUP 3 =-
Quarium –; An element that decays into Y bosons. Incredibly rare, and kind of unstable.

Duplium –; An element that decays into W bosons. Incredibly rare, and kind of unstable.

Ferrumitanium –; An element that decays into gluons. Absurd selten, und ziemlich instabil.

-= GROUP 4 =-
Luxanium –; Ein Element, das in Photonen zerfällt. Absurd selten, und ziemlich instabil.

Gravitasium –; Ein Element, das in Gravitonen zerfällt. Absurd selten, und ziemlich instabil. Eines der Elemente, das innerhalb der Ostrumischen Föderation am meisten nachgefragt wird.

-= GROUP 5 =-
Lucidium –; Ein mysteriöses Element, das seltsame Auswirkungen auf die Raumzeit hat. Es wird angenommen, dass es Verbindungen mit dunkler Materie und dunkler Energie hat. Nur gefunden, wenn künstlich hergestellt. Sehr instabil.
Von Jay

Weitere Anleitungen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*